Pirmasenser Felsentour

Über meist schmale Pfade führt uns die Tour, mit Start und Ziel am Beckenhof, durch das sagenumwobene Mordloch hinunter zum idyllisch gelegenen Eisweiher.

Wir werden die mächtige Schillerwand, den imposanten gebrochenen Felsen und den Luitpoldfelsen, der in der Zeit des Dritten Reiches als Kultstätte für die Jugend dieser Zeit diente, bestaunen.

Diese in jeder Hinsicht abwechslungsreiche Wanderung führt uns durch lichte Birkenwälder, dichte, dunkle Fichtenwälder und durch weitläufige lichtdurchflutete Laubwälder.

Bevor wir an unserem Ziel ankommen wandern wir durchs  Felsentor, dem letzten Höhepunkt dieser tollen Wanderung.

Bitte Rucksackverpflegung mitnehmen. Festes Schuhwerk ist dringend erforderlich!

Termin:nach Vereinbarung
Strecke:10,1 km
Höhenmeter:296
Strecken- und Höhenprofil:bitte hier klicken ,,,

Klicken Sie die Bilder zum Vergrößern an